Bohren? Nein Danke! Mit DMG - Praxis für Kieferorthopädie Dr. Gerhard Zeisner

Kieferorthopädie
Dr. Gerhard Zeisner
Kieferorthopädie Dr. Gerhard Zeisner
Direkt zum Seiteninhalt

Bohren? Nein Danke! Mit DMG

Zusatzleistungen
DMG Bohren nein Danke
Bohren nein Danke!

Dank wissenschaftlicher Entwicklungen ist es heute möglich, Karies im Frühstadium immer besser zu diagnostizieren und zu behandeln. So besteht mit der ICON-Methode die Möglichkeit, Karies effektiv, schmerzfrei und ohne Verlust der Zahnsubstanz zu behandeln. Bei weit fortgeschrittener Karies kann die ICON-Methode nicht mehr angewandt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Karies sich bereits als Loch im Zahn darstellt. Hier kann dann nur die klassische Behandlung mit Bohren Abhilfe schaffen. Wird Karies also frühzeitig entdeckt - wozu regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beitragen – ist die ICON-Methode eine innovative Alternative zum Bohren. Wenn Sie weitere Informationen hierzu wünschen, rufen Sie uns einfach an.

Zurück zum Seiteninhalt